Logopäde (m/w/d)

"Nicht die typische Praxis..."

Wir suchen einen Logopäden (w/m/d), der/die nicht nur mit Worten, sondern auch mit Taten spricht – jemanden, der/die unser Team mit Kreativität, Fachwissen und einem echten Herz für die Sache bereichert.

Bist du bereit, in unserer Praxis einen echten Unterschied zu machen? Und dafür die Position zu bekommen, die Du wirklich möchtest?

 

 

Wir bieten:

Wir bieten, was alle anderen Praxen (fast) auch bieten:

- Ausreichend Einarbeitungszeit mit "Fragen-Flatrate"
- 3 Monate lang Supervisionszeiten (wöchentlich) in der Einarbeitung für BerufseinsteigerInnen
- Fixes Gehalt, sowie Optionen eines variablen Gehalts
- Vor-und Nachbereitungszeiten
- Fortbildungsgeld pro Jahr und MitarbeiterIn
- Wöchentliche Teamsitzungen (auch ggf. online), die Spaß machen und alle weiterbringen
- Feste Organisationszeiten
- Sehr gut organisierte Abläufe (vor allem vernünftige Software in der Cloud)
- Ein top Team mit entspanntem Arbeitsklima
- Die beste Ausstattung, die Du je hattest oder haben wirst inkl. einer Vielfalt an Arbeitsmaterial

Doch darüber hinaus machen wir den Unterschied, weil es für uns der einzig richtige Ansatz ist. Denn ein Team ist (fast) Familie. Daher bieten wir Dir standardmäßig on top folgendes:

Am Netzwerk teilhaben

Aufgrund der Historie von u.a. Alexandra sind wir sehr gut vernetzt, zu Bühnen, Großkonzernen oder Sportvereinen. Daran darfst Du nicht nur, sondern sollst gern teilhaben. Denn warum solltest Du nicht einmal ein CEO Coaching übernehmen, wenn Du das möchtest? Oder bei einem Podcast mitwirken?

Echte Mitgestaltung

Wir haben eine große Leidenschaft für demokratische Prozesse, da wir niemanden in ihrer oder seiner Meinung ausgrenzen. Daher lassen wir alle Ideen zu, und wenn sie gut sind, werden sie umgesetzt. Immer. Dabei entscheiden wir nach dem Konsent-Prinzip: Teilgeben meets teilhaben.

Besser werden

Wir wird man besser? Wie gehört man zu den besten? Wir haben uns jahrelang damit beschäftigt und Lernpfade entwickelt, die es Dir ermöglichen, Dein eigenes Potenzial viel stärker als üblich freizusetzen. Das einzige, was uns dabei begrenzt, ist das Gesetz. :-) Das verstehen wir unter echter betrieblicher Weiterbildung. Dafür unterstützen wir Dich.
 

Bezahlung

Wir sind alle keinen LogopädInnen geworden, weil wir Geld in den Fokus unseres Tuns gestellt haben. Dennoch "haben alle zu wenig", wie Martin immer sagt. Daher sollst Du genügend bekommen. Lass uns doch einfach darüber sprechen. Wir geben gern. Als wir an Deiner Stelle waren, hätten wir uns nämlich genau das gewünscht.

Füreinander da sein

Du bist angestellt und hast feste Arbeitszeiten. Du hast Dein Commitment gegenüber alle anderen abgegeben. Doch nun kommt etwas in dein Leben, was viel mehr Aufmerksamkeit benötigt als es augenscheinlich geht. An diesem Punkt brauchst Du ein Team, was Dich ohne Wenn und Aber genau dann so unterstützt, dass es Dir gut gehen darf. Machen wir. Das ist unser Versprechen an Dich. Unser Pinky Promise.

Auszeit

Na klar, wir kennen das: "Am liebsten hätte ich morgen spontan frei, damit..." Dann sollten wir alles tun, damit Du das kannst. Oder umgekehrt nichts dagegen haben, wenn Du es machst. Denn Du weißt am besten, was Dir gut tut. Denn es kann immer mal etwas "dazwischen" kommen. Dafür haben wir Verständnis.
 

Arbeite, wo DU willst

Die Pandemie hat unserer Branche gelehrt, dass es nicht nur den einen Weg der Therapie gibt, nämlich den in unsere Praxis. Das gilt nicht nur für unsere Patientinnen und Patienten, das gilt auch für uns, und damit für Dich. Du willst woanders gerade sein, und hast Internet? Dann sei woanders.
 

Komm gut zu uns

Wir kaufen Dir Monat für Monat Tickets, damit Du sicher und einfach zu uns kommen kannst. Ja, Du könntest Dir ein Busticket oder S/U-Bahn-Ticket auch selbst kaufen, aber wir wollen das übernehmen. So hast Du etwas mehr für Dich.
 

DEIN eigener Raum

Du bekommst Deinen eigenen Raum. Ja, wirklich. Dein eigener. Und dafür würden wir mit Dir losziehen, um ihn einzurichten. Das macht doch am meisten Sinn, oder? Du musst also nicht nehmen, was seit Jahren da ist. Kannst Du aber auch. Du bestimmst, denn nur Du weißt, wie Du am besten arbeiten willst. 

Betriebl. Altersvorsorge

Unsere betriebliche Altersvorsorge ist ein wichtiger Baustein für Deine finanzielle Sicherheit im Ruhestand. Mit attraktiven Konditionen und staatlichen Förderungen unterstützen wir Dich dabei, ein solides finanzielles Fundament für Deine Zukunft aufzubauen.

Freie Getränke

Der Tee- oder Kaffeethermo-becher, den Du auf dem Weg zur Praxis dabei hast, soll nicht leer bleiben. Bei uns bekommst Du Kaffee, Tee, Wasser (laut und leise) soviel Du willst. Und wenn Du Cola oder Sprite, Schorle oder Saft willst, dann wird es auf Dich warten. (Alkohol? Auch, aber NACH der Arbeit.)

 

Was sagst Du? 

Darauf würdest Du Dich jetzt bewerben:

Art der Stelle
Festanstellung in Teilzeit oder Vollzeit

Arbeitsstunden
20-40 pro Woche

Arbeitszeiten
Montag bis Freitag
Keine Wochenende (Es sei denn, Du würdest gern)

Leistungen & Sonderzahlungen
siehe oben

Ausbildung
Lehre oder Ausbildung

Sprache
Deutsch (ist einfach erforderlich)
und sehr gerne weitere Sprachen

Arbeitsort
In der Praxis oder wo immer Du willst (wenn die Patientinnen und Patienten einverstanden sind)

Bewirb Dich!

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung, gerne per Mail an: bewerbung@logopaedie-hamburg.team

Oder postalisch an:
Praxis für Logopädie - Team Hamburg
zH. Oliver Reetz
Etzestraße 64
22335 Hamburg

Noch eines unter uns: Falls Du in Festanstellung bist, aber eine neue Herausforderung, ein anderes Umfeld, mehr Freiheit oder den erfüllten Wunsch nach Weiterentwicklung suchst, dann melde Dich. Wir reden niemals mit irgendjemanden darüber, auch wenn wir nicht zusammenkommen sollten.

 


 

Copyright © 2024 | Praxis für Logopädie - Team Hamburg. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.